Besinnungstag für Ehepaar, Witwen und Witwer

Foto: pixabay.de
Foto: pixabay.de

Sonntag, 09. Februar 2020 | 14.00 bis 18.00 Uhr

Wir wollen überlegen, wie wir besonders das zwischenmenschliche Klima zum Guten wandeln können.

Referentin: Schwester M. Anke Rechtien, Borken

Kosten: Nachmittagskaffee & Programmgestaltung: 12,- € p. P.

Information und Anmeldung bis 04. Febr. 2020 an

Brigitte & Franz-Josef Meyer, Jahnstr. 4, 46446 Emmerich
Telefon: 02822/45095; Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schönstatt-Treffen "Niederrhein-Tag" im Schönstattzentrum Oermter Marienberg

Lisa und Udo Erbe. Am Sonntag, 03. November 2019 traf sich die Schönstatt-Bewegung am Niederrhein im Schönstattzentrum Oermter Marienberg. Die Veranstaltung war gut besucht und begann gegen 10.00 Uhr mit einem Stehkaffee und Begrüßung durch Schwester M. Gabriella Cleven. Das Einstiegsthema des Tages lautete: „75 Jahre Priesterweihe Karl Leisner“.

Detail - Karl Leisner Stele auf dem Oermter BergFoto: Detail - Karl Leisner Stele auf dem Oermter Berg

Wir konnten eine Nichte von Karl Leisner, Frau Monika Kaiser-Haas, als Referentin für diesen Vortrag gewinnen. Frau Kaiser-Haas, die auch Vizepräsidentin des Internationalen Karl-Leisner-Kreis e. V. Kleve (IKLK) ist, hatte einen ganz besonderen Vortrag ausgearbeitet, der mit einer persönlichen Bildschirmpräsentation und einem Filmbeitrag, einer Kurzfassung des Films von Max Kronawitter „Christ aus Leidenschaft“, der 2015 zum 100. Geburtstag von Karl Leisner veröffentlicht wurde.

Frau Kaiser-Haas berichtete sehr authentisch und sehr persönlich über ihre Großeltern, Eltern, Geschwister und Verwandte und das Leben das sich um Karl Leisner abspielte. Der Glaube, die Eucharistie und das Gebet trug die Familie auch in den schweren Stunden und ließ sie nicht zerbrechen. Das Auditorium war deutlich angerührt über ihre Ausführungen. Sie selbst hat ihren Onkel, der bereits am 12. August 1945 verstorben war, nie kennen gelernt. Alles was sie darüber zu berichten wusste, stammt aus den Tagesbüchern von ihrem Onkel und aus den Erzählungen ihrer Großeltern und insbesondere von ihrer Mutter Elisabeth, die über lange Jahre zusammen mit ihrem Vater Wilhelm Haas den IKLK mitgeleitet haben.

Foto: (c) Christina Maderthoner | Pixelio.de
Foto: (c) Christina Maderthoner | Pixelio.de

Einen Rosenkranz selber knüpfen macht Spaß, ihn zu beten hilft uns, mit Maria die Freundschaft mit Jesus tiefer zu verknüpfen.


Kosten: 10,- € einschl. Material


Termine für Erstkommunionkinder mit Begleitperson:

Freitag, 24.01.
Samstag, 25.01.

Freitag, 07.02.
Samstag, 08.02.

Freitag, 28.02.
Samstag, 29.02.

Freitag, 20.03.
Samstag, 21.03.

Dienstag, 14.04.
Mittwoch, 15.04.


jeweils von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Info und Anmeldungen bis 3 Tage vor dem Termin
im Schönstattzentrum: 02845 6721

Zeit für Dich!

Foto: (c) Uli Carthäuser | Pixelio.de
Foto: (c) Uli Carthäuser | Pixelio.de

Am 05. Februar findet von 9.00 bis 11.30 Uhr ein Frauenfrühstück im Schönstattzentrum auf dem Oermter Marienberg statt. Frauen jeden Alters sind eingeladen. Impulsreferat, Begegnung und Austausch mit anderen Frauen, sowie ein spiritueller Ausklang geben dem Vormittag seine eigene Note.

Referentin ist Schw. M. Gabriella Cleven.

Um Anmeldung wird bis drei Tage vorher gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder

Telefon: 02845 6721

Weitere Termine:
03. März* - 10. April - 05. Mai - 03. Juni - 07. Juli* - 12. August - 01. September - 07. Oktober - 03. November* - 02. Dezember (* = evtl. einen Tag später)
Änderungen vorbehalten

Ein Bündnis für mich!?

Wer mit Schönstatt oder mit Menschen, die zu Schönstatt gehören, zusammenkommt, merkt schon bald, dass es hier um ein Bündnis geht, um ein Bündnis mit Maria.Das Liebesbündnis ist das Angebot, das uns die Gottesmutter an diesem Ort macht. Es ist, als wenn sie gleichsam sagt: „Wenn Du möchtest, fang mit mir eine Lebensgemeinschaft an. Ich zeige Dir Möglichkeiten zur Selbsterziehung. Ich helfe Dir, zu einem Menschen zu werden, der lieben kann, und der dadurch die Welt positiv gestaltet.“

„Ohne Liebesbündnis würde mein Leben sehr leer aussehen!“ sagt eine Frau, als sie an ihrem vierzigsten Geburtstag zurückschaut.

 

Liebesbündnis:

Was ist das?

Was bedeutet es? Wie geht das?

 

Eingeladen sind alle, die mehr darüber erfahren, die tiefer aus dem Taufbündnis leben oder ihr Liebesbündnis tiefer leben möchten.

 

Ein Angebot für Sie?

Entscheiden Sie selbst.

Wann: Donnerstag, 23.01.2020 - ab 19 Uhr
            Donnerstag, 30.01.2020 - ab 19 Uhr

Wo: Schönstattzentrum Oermter Marienberg, Rheurdter Str. 216-218, Issum

Info und Anmeldung: 02845 6721

Feier des Fronleichnamsfestes
in Schönstatt

SONNTAG, 07. Juni 2019
Ein besonderes Erlebnis für
Pilger aus aller Welt

Foto: s-ms.org Programm in Schönstatt

09.45 Fronleichnamsprozession auf Berg Schönstatt
11.45 Festliche Eucharistiefeier, Anbetungskirche
Mittagessen im Pilgerhaus
Am Nachmittag:
15.00 Uhr Nachmittagskaffee
16.00 Eucharistische Andacht / Pilgerkirche
17.00Uhr Heimfahrt